Kulturgießerei Veranstaltung Offene Ateliers 2016 Offene_Ateliers2016

Offene Ateliers 2016


Offene Ateliers

Aktion
17.09.2016 - 18.09.2016
Sa11:00 - 18:00
So11:00 - 17:00
freier Eintritt
VERANSTALTUNG
AUSVERKAUFT
01805 700 733 Ticket Hotline
0,14 €/Min. aus d. deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Minute

... Rundgang
2 Tage sind an diesem Wochenende die Ateliers von 15 Künstler_innen offen. Mehr Zeit steht zur Verfügung für den Blick in die vielen Kunstbereiche, hinter die Kulissen oder in die Gärten. Neu dabei ist in diesem Jahr Gerald Steenweg.
In der Kulturgießerei finden Sie bereits ab 10 Uhr die ausgestellten Kurzportraits der beteiligten Künstler_innen zur Orientierung für ihre Route. An diesem Standort und im Raufutterspeicher gegenüber erwarten Sie 7 Künstler_innen und laden zu Gesprächen und Besichtigungen ein.
Das Café der Kulturgießerei bietet neben Getränken auch Süßes und Feines. Die Gemeinschaftsaustellung, die erst am Samstagabend mit einer Performance eröffnet wird, ist ab Sonntag und darüber hinaus zu besichtigen. Für den Samstagabend bitten wir um Verständnis, dass die Ateliers pünktlich um 18 Uhr schließen können.

.... Ausstellungseröffnung
"Frosch 17 ohne Tisch", so der Titel der Ausstellung in der Kulturgießerei. 101 Jahre her ist die Präsentation des "schwarzen Quadrats" durch Malewitsch - damals ein Schritt in die Abstraktion als Befreiung von allem Gegenständlichen - für Manche war das ein Schritt in die Hölle. Die schwarzen Quadrate der Ausstellung werden mit Ideen der Künstler_innen gefüllt sein, die eventuell auch dem DADA entsprangen.
Zu erleben ist die Mischung zweier avantgardistischer Richtungen der klassischen Moderne, denn

..... mit einer Performance
werden 12 Künstler_innen tumultartig Grenzen überschreiten und mit frei erfunden Begebenheiten und losen Worten eine Hommage an die DADA-Bewegung anläßlich des 100. Geburtstages aufleben lassen.

17.9. 11 - 18 Uhr, 18.9.16 11 - 17 Uhr Rundgang (bitte beachten Sie die unterschiedlichen Öffnungszeiten der Ateliers)

Sa. 17.9., 20 Uhr Ausstellungseröffnung mit Performance

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.


Offene Ateliers Website