Kulturgießerei Schöneiche Fisch-zu-viert_web
Kulturgießerei Schöneiche Fisch-zu-viert_web

Die Wortgießer - Fisch zu viert -

Theater
Samstag 18.02.2023
Einlass: 19:00 Uhr
Start: 19:30 Uhr

Fisch zu viert von Wolfgang Kohlhaase und Rita Zimmer.


Das scheint, wie schon seit 30 Jahren, ein entspannter Sommerausflug zu werden. Die Drei Erbinnen einer Brauereidynastie wollen den Sommer auf Ihrem Landsitz genießen. Charlotte, Annabell und Mathilda erholen sich gemeinsam mit Ihrem Diener Rudolf in Ihrem Sommerdomizil. Rudolf ist der Mann für alle Fälle, und zwar für ALLE Fälle.

Er ist nicht nur seit dreißig Jahren für Garten, Ordnung und den richtigen und immer wechselnden Standort des Flügels zu ständig, sondern auch für die Befriedigung der sehr unterschiedlich gearteten Lüste der drei Damen. Um sich seinen Diensten und seiner Hingabe sicher zu sein wurde er deshalb auch von allen dreien in Ihren Testamenten bedacht, ohne daß eine von der anderen weiß - Gleiches gilt für die Lüste jeder Einzelnen. Als Rudolf von Husten und Schwäche geplagt, seinen Erbteil vor dem Ableben der Damen einfordert, lehnen alle drei mit Hinweis auf die Geschäfte ab. Ein Spiel um Erpressung von der einen und Mordpläne von der anderen Seite beginnt. Die Wortgießer präsentieren Ihnen locker, modern und mit Lokalkolorit diese erfolgreiche Kriminalkomödie in der Kulturgießerei in Schöneiche.

Regie führt, wie auch schon beim großen Publikumsliebling „Boing, Boing“ von Marc Camoletti, Stephan Wapenhans. Er führt Regie bei den Sommeroperetten in Rüdersdorf, Altlandsberg, hat sein eigenes Komödienfestival in Sachsen-Anhalt und ist Hausregisseur der renommierten Sommerspiele Eberndorf in Kärnten.

Erleben sie „Fisch zu viert“, eine der erfolgreichsten Kriminalkomödien der letzten Jahre in ganz Deutschland.