Kulturgießerei Veranstaltung Der Däumling - eine Geschichte für Kinder und Junggebliebene  Der_Daeumling

Der Däumling - eine Geschichte für Kinder und Junggebliebene


Mattes Weißbach

Theater
Sonntag 08.02.2015
Einlass: 14:00 Uhr
Start: 15:00 Uhr

Des Stummschwätzers „Däumling“ entführt Euch in Dschungel, Wüsten und die Tiefsee.
Der Däumling erzählt die Geschichte eines Kindes und eines Erwachsenen, die sich voneinander getrennt buchstäblich durch die Welt bewegen, jeder hat Sehnsucht nach und Angst vor dem anderen, kann weder mit noch ohne ihn wirklich sein.
Während der Große unterdrückt und beherrscht, versucht sich der Kleine mit Witz und Spiel zu behaupten und bringt seinen Gegenspieler in Situationen in denen auch er seine Ängste und Zerbrechlichkeit begreifen muss.

Das Stück ist an das ursprüngliche französische Märchen aus dem 17. Jahrhundert, das als epische Geschichte für Erwachsene geschrieben wurde, angelehnt.
Der französische Meisterregisseur und Choreograph Lionel Menard, jahrzehntelang selbst als Pantomime auf allen Kontinenten als Marcel Marceaus Assistent, Meisterschüler und Ensemblespieler unterwegs, inszenierte diese neue Fassung nach gemeinsamen Ideen mit dem Darsteller Mattes Weißbach und goß diese erstmalig in pantomimische Form.

„Der Däumling“ ist kurzweilig und für jedes Alter inszeniert.


Mattes Weißbach Website