Kulturgießerei Schöneiche ateliers Im_Atelier
Im Atelier 1 / 8 Image Icon
Kulturgießerei Schöneiche ateliers Im_Atelier1
Im Atelier1 2 / 8 Image Icon
Kulturgießerei Schöneiche ateliers Im_Atelier2
Im Atelier2 3 / 8 Image Icon
Kulturgießerei Schöneiche ateliers Porzellanobjekte_Foto_K.Baudis
Porzellanobjekte Foto K.Baudis 4 / 8 Image Icon
Kulturgießerei Schöneiche ateliers Porzellanschale
Porzellanschale 5 / 8 Image Icon
Kulturgießerei Schöneiche ateliers Objekt_Bluete
Objekt Bluete 6 / 8 Image Icon
Kulturgießerei Schöneiche ateliers Schmuck_Blaetterrausch
Schmuck Blaetterrausch 7 / 8 Image Icon
Kulturgießerei Schöneiche ateliers Schmuck_Saturn
Schmuck Saturn 8 / 8 Image Icon

Info


Die 1962 in Weißenfels geborene Künstlerin arbeitet seit 1990 freiberuflich und beteiltigte sich 1994 am Aufbau der "Kulturgießerei Schöneiche" als interdisziplinäres Atelierhaus.

Website


Porzellan-Atelier Birgit Finke


Hier finden Sie Gefäße und außergewöhnliche Schmuckstücke aus Designerhand. Klare Formen, aufwändige Details und hochwertige Materialien überzeugen in komplett handwerklicher Verarbeitung. Porzellan fasziniert mich seit 25 Jahren immer wieder neu. Ein Werkstoff - edel, präzise und kapriziös - der durch seine Exaktheit und Eleganz besticht. Meine Entwürfe setze ich als Kleinstserien oder limitierte Auflagen um.
Nach einem vom Funktionalismus des Bauhauses geprägten Studium an der Burg Giebichenstein Halle ist für mich der Gebrauchswert meiner Stücke nach wie vor zentrales Wertkriterium. Ein unkonventioneller Umgang mit Formen führt jedoch oft zu witzig raffinierten Lösungen, die zu einer spielerischer Nutzung der Dinge einladen und Spaß am Gebrauch vermitteln. Man sieht diese Stücke nicht nur gern an, man berührt sie auch gern, um die besondere haptische Qualität und Sinnlichkeit des Porzellans zu genießen.

Die Suche nach neuen Formen für Funktionen, die sich seit Jahrhunderten kaum verändert haben, treibt mich an. Dabei führt ein unkonventioneller Umgang manchmal zu außergewöhnlichen Lösungen. Charakteristisch für meine Arbeiten ist dabei stets die Vorliebe für klare und sachliche Formen, die eine eigene künstlerische Handschrift erkennen lassen.

Das bewußte Gebrauchen von Dingen und ein kulturvoller Umgang damit sind mir wichtig. Sei es nur das Teetrinken, das man zelebriert. Einen Moment innehalten, bewußt wahrnehmen und genießen - die Zeit ein Stück verlangsamen - darin sehe ich den eigentlichen Sinn meiner Arbeit.

Vita

• 1962 in Weißenfels geboren
• 1980 Abitur
• 1980 - 83 Praktikum und Facharbeiterausbildung im Porzellanwerk Colditz
• 1983 - 88 Studium an der Hochschule für Kunst und Design "Burg Giebichenstein" Halle, Fachbereich Gefäßdesign
• 1985 Geburt von Hans
• 1988 Diplomabschluß
• 1988 - 90 Produktdesignerin im WTK Meißen
• seit 1990 freiberuflich in Berlin
• 1991 Geburt von Max
• 1994 Aufbau der "Kulturgießerei Schöneiche" als interdisziplinäres Atelierhaus
• seit 1995 eigenes Porzellanatelier
• seit 1996 eigene Verkaufsgalerie
• 1996 - 2001 Galerie „Kunst-Stücke“
• seit 2005 Arbeit als Feng Shui Beraterin mit higher diploma

Ausstellungen und -beteiligungen (Auswahl)

• 1989 12. Kunstausstellung des Bezirkes Dresden
• 1993 Securitas Galerie, Bremen
• 1994 Sonderschau der Messe "Ambient", Frankfurt/M.
• 1995 "Hubert Petras und Schüler", Halle
• 1996 Deutsches Porzellanmuseum Hohenberg/Eger
• 1996 Handwerkskammer Koblenz
• 1988 "Mathematik und Keramik", Berlin
• 1988 Ofen- und Keramikmuseum Velten
• 1988 Kunstmeile Berlin
• 1999 Berliner Bank, Berlin
• 1999 Entreegalerie Straußberg
• 2000 "Designgeometrie", Urania Berlin
• 2001 "Keramik: Kunst & Wissenschaft", Bremen
• 2001 Sparkasse Göttingen
• 2001 "Kunst - Fenster", Neuzelle
• 2002 Stadtsparkasse Halle
• 2002 Deutsche Bank Berlin
• 2003 Stadtsparkasse München
• 2005 Galerie "100", Berlin
• 2005 Papiermühle Homburg / Main
• 2005 Keramikgalerie "terra rossa" , Leipzig
• 2005 Keramikbienale Warschau
• 2006 Galerie ZOPF, Rheinsberg, Galerie Möller, Warnemünde
• 2009 St. Josephs Galerie, Leeuwarden/Holland
• 2010 Neue Greifengalerie , Greifswald
       
Designarbeit für die Industrie

• Graf von Henneberg Porzellan Ilmenau
• Friesland Porzellan
• Archtikturbüro civitas, Berlin
• Spielplatzgestaltung für Humaine Klinikum Bad Saarow

Teile es mit Freunden
Facebook share Link Twitter share Link Google share Linkedin share